Der FSV Schröck trauert um Jochen Fuchs, der im Alter von 57 Jahren am Mittwoch, den 03.März bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben kam.
Jochen war einer der Menschen die immer bereit waren mitzuhelfen wo immer sie gebraucht wurden. Im Jahr 1987 kam er zusammen mit unserem ehemaligen Trainer Wilfried Turs zum FSV und blieb uns bis zuletzt als aktiver Unterstützer erhalten. Er war zunächst für mindestens 10 Jahre Feldspieler der 2. Mannschaft und auch als deren Betreuer aktiv. Sogar als Torwart kam er zum Einsatz als es nötig würde. Viele weitere Jahre war er danach Trainer verschiedener Jugendmannschaften, von den G bis D Junioren. Nach dieser Periode trat er wieder in den Dienst der 2. Mannschaft, wo er zusammen mit dem leider auch viel zu früh verstorbenen Pablo Nau und Herry Wagner die Betreuung übernahm. Bei geselligen Veranstaltungen des FSV war er sich nicht zu schade den Grillmeister zu geben oder Thekendienst zu verrichten. Mit ihm verlieren wir einen lieben Menschen und wichtige Stütze des Vereins.
Wir werden sein Andenken in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.