A- Junioren unterliegen gegen die Schimmelreiter

(jo) Um 19:00 Uhr empfing das A- Juniorenteam von Trainer Mike Gimbel die Schimmelreiter aus Marburg am Schröcker Sportgelände. In einer sehenswerten Partie waren Chancen für beide Teams vorhanden, welche aber nur selten zu Torabschlüssen verwandelt werden konnten. Kurz vor dem Pausenpfiff von Referee Ludwig Hoss geriet der FSV durch den Treffer von Mihail Xenokalakis mit 0:1in der 41. Spielminute ins Hintertreffen.
Im zweiten Durchgang kassierten die Hausherren durch einen Doppeltreffer von Marcel Schmitt (51.) und Emircan Hese  (52.) zwei weitere Tore bevor Schröcks Julian Stanger in der 56. Minute mit seinem sehenswerten Heber zum Anschlusstreffer anschließen konnte. Ramin Baha besiegelte mit seinem Treffer zum 1:4 in der 79. Minute jedoch den Sieg für den ehemaligen Hessenligisten von der Gisselberger Strasse.

... Weiter geht´s unter "mehr lesen"

Kaum ein Durchkommen für Schröcks Stürmer Julian Stanger... Die bärenstarke Hintermannschaft der Schimmelreiter.  Der FSV Schröck musste für diese Begegnung kurzfristig auf den Satz der Ausweichtrikots zurückgreifen
Kaum ein Durchkommen für Schröcks Stürmer Julian Stanger... Die bärenstarke Hintermannschaft der Schimmelreiter. Der FSV Schröck musste für diese Begegnung kurzfristig auf den Satz der Ausweichtrikots zurückgreifen