Spielergebnisse des FSV- Schröck vom 3. bis 7. Juni 2011

(jo) Im Spielbetrieb des FSV- Schröck neigen sich die Spieltage dem Ende entgegen.

Alle Begegnungen der Schröcker Mannschaften waren

am Wochenende Auswärtspartien.

Die 1. Mannschaft spielte am vergangenem Samstag ihr erstes Relegationsspiel in Zeilsheim, die D- Jugend trat gegen die Eintracht in Stadtallendorf an und die C- Jugend reiste zur JSG nach Lohra.

 

Die Ergebnisse und Spielberichte finden Sie wie immer unter: "mehr lesen" 

Bericht der 1. Mannschaft:

(jo) Der FSV- Schröck spielt in seinem ersten Relegationsspiel 1:1 gegen den SV- Zeilsheim durch ein Tor von Cevi Kilercioglu.

(Den Spielbericht von Rainer Maaß finden Sie auf unserer Startseite unter "Aktuell". Den OP- Bericht entnehmen Sie bitte aus der Rubrik "Presseberichte"

 

Bericht der C- Jugend:

Die C- Jugend des FSV- Schröck verliert ihr Auswärtsspiel mit 4:1 gegen die JSG- Lohra.

>ausführlicher Bericht folgt in Kürze<

 

Bericht der D- Jugend:

(um) 

D-Jugend gewinnt ihr letztes Punktspiel bei Stadtallendorf mit 2:1

 

Die D-Jugendlichen des FSV legten beim letzten Punktspiel am Samstag in Stadtallendorf einen Blitzstart hin. Schon nach 3 Minuten stand es 2:0; beide Tore erzielte Philipp Nau auf Vorlagen von Julian Michel. Noch in der ersten Spielminute hämmerte Philipp den Ball aus rund 11 Metern in die Maschen. Beim zweiten Treffer standen zwar vier Gegner um ihn herum, hinderten ihn aber nicht am Torschuss. Die erste Halbzeit musste bei hochsommerlichen Temperaturen auf dem neuen Stadtallendorfer Kunstrasen einige Male wegen Verletzungen, auch der Schiedsrichter brauchte nach einem Bauchschuss eine Erholungsphase, unterbrochen werden. Das Spiel war aber insgesamt fair. Bis zur Halbzeit kontrollierte unsere Mannschaft die Führung. Nach dem Seitenwechsel drückte Stadtallendorf stärker auf den Ausgleich. In der 50. Minute gelang durch einen Alleingang der Anschlusstreffer zum 1:2. Zu mehr reichte es für die Gastgeber aber nicht, so dass die FSV-Spieler den fünften Sieg mit nach Hause nahmen. Aktuell belegt die Mannschaft von René Preis und Martin Thomanek den dritten Tabellenplatz, kann aber noch vom aktuellen Tabellenvierten Lohra eingeholt werden, da dieser noch zwei Spiele nachholen muss.

Beim letzten Punktspiel traten für den FSV an: Marvin Schwitalla, Steffen Vandirk, Chrissi Nau, Felix Krieger, Nils Dersch, Nils Rupp, Julian Michel, Janik Schmidt, Tristan Weiler, Philipp Nau, Daniel Gnau, Pius Fischer, Jan-Niklas Schäfer und Ole Steffens. Verhindert waren: Janko Oestreich, Robin Nau, Alexander Korn, Till Geske, Tinus Braun, David Mankel und Jakob Friedrich.